01_Grasende-Kuehe_Litzka

Stark aus der Region

Vorteile der Regionalität:

  • Heimat, Nähe und Vertrautheit zu den Erzeugern (Landwirten) und Produzenten (handwerkliche Metzgerei) sowie den Wurstwaren.
  • Regionale Produkte treffen den seit Jahrhunderten entwickelten Geschmacksnerv der Verbraucher in der Region.
  • Der Verbraucher erkennt die Produkte in Geschmack und Optik als vertraut und gelernt.
  • Regionalität besteht aus nachhaltigem Wirtschaften. Die Wurstwaren werden nur aus Fleisch von regionalen Landwirten aus der Region hergestellt. D. h., die Wertschöpfungskette stärkt ausschließlich die regionalen Erzeuger und Produzenten.
  • Durch kurze Transportwege – sowohl der Schlachttiere (Tierwohl und Tierschutz) als auch der frischen Wurstwaren vom Wurstkessel direkt zum Verbraucher – wird die Umwelt geschont und der CO2-Ausstoß verringert.

Regional und nachhaltig

Von hessischen Schweinen kontrollierte Herkunft
Von hessischen Bauern kurze Transportwege
Von unserem Metzger handwerkliche Verarbeitung
Nach unserem Geschmack direkt und frisch beim Verbraucher

 

Unsere Produkte haben ihren besonderen Reiz in ihrem ursprünglichen Geschmack, ihrer Nachhaltigkeit und ihrer Regionalität. Gut ausgesuchtes Fleisch von gesund aufgewachsenen Tieren unserer Region bis hin zur ursprünglichen Zubereitungsart – unter Verwendung bester Naturgewürze und einer handwerksmeisterlichen, zeitaufwendigen Verarbeitung – lassen die unterschiedlichsten Geschmacksnuancen auf der Zunge vergehen.

Wie gesagt… Gutes entsteht aus Gutem! Deshalb kommt in unsere Produkte nur hinein, was wir persönlich kennen. Es hat viel mit Liebe und Ehrlichkeit zum Metzgerberuf zu tun, mit Erfahrung und einer großen Portion handwerklichen Könnens. Und es wird möglich durch die Verwurzelung in unserer hessischen Region.

Wir unterstützen das „Regionalfenster“, welches bundesweit für mehr Transparenz sorgt: Seit Anfang des Jahres 2014 können Verbraucher mit dem „Regionalfenster“ gekennzeichnete Produkte erwerben. Dank des Informationsfelds können Konsumenten auf einen Blick erkennen, woher die Zutaten stammen und wo sie verarbeitet wurden.

Das Regionalfenster erleichtert den bewussten Einkauf und das Erkennen regionaler Lebensmittel. Im Deklarationsfeld werden die Herkunft der Hauptzutaten eines Produkts und ihr Verarbeitungsort angegeben. Eine jährliche unabhängige Kontrolle gewährleistet, dass die im Regionalfenster deklarierten Angaben zur Region, zu den Zutaten und dem Ort der Verarbeitung verlässlich sind. Mit dem Kauf regionaler Produkte unterstützen Sie die Landwirtschaft und die Verarbeitungsstruktur in der jeweiligen Region.

Weiter Infos: www.regionalfenster.de